DIGI Gender

F3 PLUS Männerperspektiven ist eines unserer erfolgreichen Projekte am bab Standort Kärnten und wird vom AMS finanziert. Im Rahmen des Coachings sensibilisieren wir zum Thema Chancengleichheit/Gender & Diversity.

 

Unser kreatives Team von F3 PLUS Männerperspektiven hat ein innovatives digitales Format in der Beratung entwickelt: DIGI-Gender. Wie geht das?

Ganz einfach: Eine interaktive Präsentation wird mit Audiodateien hinterlegt, daraus ein Wissensquiz gestaltet und fertig ist DIGI Gender – ein kreatives Format, das zur Sensibilisierung unserer Kunden und zur Vermittlung von Wissen zum Thema Gender & Diversity beiträgt.

 

Unsere Kunden arbeiten entlang ihres eigenen Tempos und lesen bzw. hören die Präsentation und die Audiodateien. Anschließend folgt ein online-basiertes Wissensquiz, um das neu Erlernte und neu Erfahrene zu festigen. Das Ergebnis ist per Knopfdruck verfügbar und bietet eine gute Grundlage für einen regen Austausch und Diskussion im Coaching zwischen Berater*in und Projektteilnehmer.

 

Dieses Online-Format wird von unseren Kunden sehr gut angenommen und ist mittlerweile ein fester Bestandteil der individuellen Einzelcoachings geworden.

DIGI Gender – einmal mehr ein Beweis dafür, dass unser Unternehmensname Programm ist – bab bewusst anders beraten.