bewusst anders beraten Wir von bab für Sie.

Überbetriebliche Personalentwicklung

Gemeinsam zu qualifizierten, motivierten Mitarbeiter*innen

Können sichert den Erfolg

 

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter*innen bilden ein zentrales Moment für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Ausbildungen von der Stange, weit weg vom Arbeits- und Lebensort der Mitarbeiter*innen sind passé. Das spart Zeit und hebt die Motivation.

 

In Niederösterreich schließen sich Unternehmen einer Region oder Branche seit fast 20 Jahren in Qualifizierungsverbünden zusammen, um ihre Mitarbeiter*innen organisationsübergreifen gemeinsam aus- und weiter zu bilden. Durch die Kooperation entsteht ein qualitativ hochwertiges, zu den Bedarfen maßgeschneidertes Schulungsangebot in der Region. Auch spezielle branchenspezifische Seminarangebote werden dadurch möglich. Der gemeinsame Einkauf der Schulungsmaßnahmen und die zusätzliche Förderung des AMS NÖ für ausgewählte Belegschaftsgruppen senken zudem die Ausbildungskosten für jeden Betrieb.

 

 

 

Miteinander liefert Synergien

 

Zum Start eines neuen Verbundes werden Betriebe von der – vom AMS NÖ zu 100% geförderten – bab-Verbundberatung angesprochen und zur Kooperation eingeladen. Alle Betriebe können sich mit ihren Bildungsbedarfen in die eigens eingerichtete Verbund-Datenbank einbringen und so u.a. Umfang, Inhalt, Trainer*innen oder Schulungsinstitute vorschlagen.

 

Im Rahmen von Verbundsitzungen wird das konkrete Schulungsprogramm abgestimmt, geplant und fixiert. Die Ausschreibung der Schulungen und die Koordination der Schulungsinstitute erfolgt – in Abstimmung mit den Betrieben – durch die bab-Verbundberatung. Diese managt auch das Kooperationsnetzwerk und steht auch bei der Umsetzung der Schulungen den Betrieben beratend und koordinierend zur Seite.

 

Zusätzliche Impulse erhalten Personalverantwortliche und Unternehmensleitungen in den Verbundveranstaltungen mit Expert*innen-Präsentationen und Erfahrungsaustausch.

 

 

 

Wir von bab unterstützen Sie

 

bei Aufbau und Umsetzung von Qualifizierungsverbünden durch

  • Finden von Netzwerkpartner*innen in der Region oder Branche
  • Erarbeitung von Verbundstatuten
  • Gestaltung und Moderation von Verbundsitzungen
  • Setzen von Themenimpulsen
  • Schaffen eines attraktiven Schulungsprogrammes
  • Professionelles Projektmanagement
  • Förderberatung

 

 

 

Infobox
Förderungen
Case Studies
Kontakt
Mag. Klaus Lukesch, MSc

Mag. Klaus Lukesch, MSc

Projektleiter

+43 676 636 49 11

E-Mail