bewusst anders beraten Wir von bab für Sie.

Vereinbarkeit

Work Life Balance verbessern

Win-win Situationen schaffen, Work-Life-Balance verbessern

 

Die Ziele des Unternehmens und die Bedürfnisse von Mitarbeiter*innen stehen nicht immer im Einklang miteinander. Es gilt daher, passende Win-win-Lösungen zu entwickeln, um einerseits unternehmerische Ziele zu erreichen und andererseits Motivation und Leistungsfähigkeit der Betroffenen zu erhalten. Für Unternehmen wird es daher immer wichtiger zu verstehen, in welchen unterschiedlichen Lebensphasen ihre Mitarbeiter*innen sich befinden, um gezielt Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit und Work-Life-Balance zu setzen.

 

Ein vereinbarkeitsfreundliches Klima und gezielte Angebote zur Work-Life-Balance stärken Ihre Positionierung als attraktiver Arbeitgeber und wirken sich positiv auf Mitarbeiter*innen-Zufriedenheit und -Bindung sowie Motivation, und damit letztendlich auch auf den betrieblichen Erfolg aus.

 

 

 

Vereinbarkeit und Work-Life-Balance konkret fördern

 

Das Entwickeln einer vereinbarkeits-freundlichen Unternehmenskultur bedarf eines Change-Prozesses, der von der Führung klar abgesteckt werden muss.

 

Nach einer Festlegung der Ziele gilt es herauszufinden, wo das Unternehmen im Bereich der Vereinbarkeit steht und mögliche Optionen auszuloten. Eine vertiefende Unternehmensdiagnostik hilft, auch unsichtbare Bestandteile zu eerheben und Perspektiven aufzuzeigen. Wichtig ist dabei, die Sicht der Mitarbeiter*innen auf bestehende Angebote aber auch Handlungsmöglichkeiten zum Thema Work-Life-Balance einzubeziehen.

 

Die Ergebnisse der Analyse helfen, eine vereinbarkeitsfreundliche Unternehmenskommunikation und -kultur aufzubauen bzw. zu stärken sowie Angebote zu Work-Life-Balance und Vereinbarkeit zu planen und zu implementieren.

 

 

 

Wir von bab unterstützen Sie

 

  • bei der Argumentation der Vorteile und des Nutzens für das Unternehmen,
  • bei der Sichtbarmachung bereits vorhandener Angebote,
  • bei der Unternehmensdiagnose zu Stärken und Handlungsmöglichkeiten,
  • bei der Sensibilisierung der Führungs- und Schlüsselkräfte sowie beim Wissensaufbau zu Lebensphasenorientierung und Generationenmanagement,
  • bei der Erarbeitung einer gemeinsamen Sichtweise und abgestimmter Handlungsstrategien,
  • bei der Maßnahmenentwicklung und -umsetzung.

 

 

 

Infobox
Förderungen
Case Studies
Kontakt
Mag.ᵃ Renate Divitschek

Mag.a Renate Divitschek

Geschäftsführung

+43 699 144 52 641

E-Mail