Karenzmanagement

Wie gelingt ein guter Wiedereinstieg?

Potenzial nutzen, Vereinbarkeit aktiv gestalten

 

Ein strukturiertes Karenz-Management unterstützt Mitarbeiter*innen und Führungskräfte bei der frühzeitigen und strukturierten Vorbereitung der Elternkarenz.

 

Durch klar geregelte Prozesse und transparente Rahmenbedingungen wird ein reibungsloser Ausstieg, ein effektives Vertretungsmanagement und ein gelungener Wiedereinstieg ermöglicht. Kontaktangebote während der Auszeit und Miteinbeziehung von karenzierten Mitarbeiter*innen bei Unternehmensveranstaltungen schaffen ein vereinbarkeitsfreundliches Klima.

 

Karenz-Management unterstützt beim raschen Wiedereinstieg und somit, Potenzial und Wissen im Unternehmen zu halten. Außerdem stärkt es die Positionierung als familienfreundlicher Arbeitgeber und wirkt sich positiv auf Mitarbeiter*innen-Zufriedenheit und -Bindung sowie Arbeitsklima aus.

 

 

 

Karenz-Management im betrieblichen Alltag

 

Bei der erfolgreichen Einführung von Karenz-Management sind folgende Aspekte zu berücksichtigen:

  • einheitliche und transparente Vorgaben und Abläufe für alle entwickeln, inklusive zentraler Information,
  • ein effizientes Vertretungsmanagement aufbauen und dabei auch innovative Modelle, wie z.B. Jobrotation, nutzen,
  • Angebote und Möglichkeiten zur Anbindung an das Unternehmen während der Karenz schaffen,
  • flexible Arbeitszeitmodelle einführen, auch für Führungskräfte (Teilzeit, Jobsharing, etc.),
  • individuelle Entwicklungs-Angebote setzen, die Vereinbarkeit berücksichtigen und die Inhouse Karrieren fördern.

 

 

 

Wir von bab unterstützen und beraten Sie

 

beim Auf- und Ausbau des Karenz-Managements in Ihrem Betrieb durch

  • die Analyse des Status quo im Umgang mit Karenzen und Auszeiten und Aufzeigen von passenden Möglichkeiten,
  • Entwicklung bzw. Anpassung von Strukturen und Abläufen, inklusive Erarbeitung von individuellen Instrumenten und Leitfäden,
  • Umsetzung der geplanten Maßnahmen im Betrieb.

 

 

 

Infobox
Förderungen
Case Studies
Kontakt
Mag.ᵃ Renate Divitschek

Mag.a Renate Divitschek

Geschäftsführung

+43 699 144 52 641

E-Mail