Neue Chancen2000

Neue Chancen für an- und ungelernte Beschäftigte

Aus- und Weiterbildung für die Zukunft am Arbeitsmarkt!

 

Die dynamischen Veränderungen am Arbeitsmarkt bringen erfahrungsgemäß vor allem für die – in der Regel ungenügend qualifizierten – an- und ungelernten Beschäftigten eine dramatische Verschlechterung der beruflichen Perspektiven. Das AMS Steiermark beauftragte daher bab mit der Durchführung einer Qualifizierungsoffensive bzw. eines speziellen Ausbildungsprogramms, das sich an Personen ohne Lehrabschluss und/oder ohne schulische Ausbildung für ihren aktuellen Tätigkeitsbereich richtete.

 

 

 

Projektumsetzung

 

Bei der Durchführung dieses Ausbildungsprogrammes stand bab vor einer ganz besonderen Herausforderung: für die oft „lernentwöhnte“ Zielgruppe der an- und ungelernten Beschäftigten mussten passende Lernformen gefunden werden. Als wesentlicher Aspekt für den Lernerfolg kristallisierte sich dabei der unmittelbare Bezug der Lerninhalte zur Tätigkeit der Auszubildenden heraus. Die von bab entwickelten Qualifizierungsmaßnahmen fanden daher direkt am Arbeitsplatz statt.

 

 

 

Projektziel

 

An- und ungelernte Beschäftigte wurden durch auf sie zugeschnittene Qualifizierungsmaßnahmen zur Weiterbildung motiviert und trugen damit einen wesentlichen Beitrag dazu bei, ihre Arbeitssituation zu verbessern bzw. ihren Arbeitsplatz zu sichern.

 

 

 

Leistungen der bab Unternehmensberatung GmbH

 

Das Angebot an Unternehmen und an- und ungelernte Beschäftigte umfasste unter anderem folgende Bausteine:

  • Bewusstseinsbildung für die Situation an- und ungelernter Beschäftigter in KMU
  • Basisinformationen für Unternehmen über die spezifische Problemlage an- und ungelernter Beschäftigter
  • Erhebung des Ausbildungsbedarfes
  • Gemeinsame Erstellung eines Qualifizierungsprogramms
  • Begleitende Beratung während der Durchführung der Qualifizierungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Ergebnissicherung
  • Förderberatung und Förderabwicklung

 

 

 

Ergebnisse & Erfolge

 

Im Jahr 1999 haben insgesamt 20 Unternehmen in der Steiermark über 60 Qualifizierungsmaßnahmen durchgeführt. Mehr als 340 Personen erhielten Förderungen aus diesem Programm.

 

 

 

Auftraggeber

Arbeitsmarktservice Steiermark

 

Laufzeit

1997 – 2000

 

 

 

Infobox
Kontakt
Mag.ᵃ Renate Divitschek

Mag.a Renate Divitschek

Geschäftsführung

+43 699 144 52 641

E-Mail